RadioBOSS mit Skype verbinden

Moderiertes Radioprogramm kommt mit Co-Moderationen und Anrufern erst so richtig in Schwung. Solltest du mit RadioBOSS dein Programm gestalten, so möchte ich dir zeigen, wie du RadioBOSS und die aktuelle Skype-Versionen (oder andere VoIP-Programme) miteinander verbinden kannst.

Überarbeitet: Die klassische Skype-Version (Versionsfamilie 7.x) wird von Microsoft nicht länger untersützt. Daher beziehe ich mich auf die aktuelle Skype-Version 8.

Grundsätzlich funktioniert diese Anleitung auch, wenn du folgende andere Programme miteinander verbinden willst (Beispiele):

  • Session Link Pro, PhonerLite oder andere Telefoniesoftware mit RadioBOSS
  • Skype mit SAM Broadcaster, mAirlist oder anderer Radiosoftware

Es müssen dann halt nach der VoiceMeeter-Einrichtung in den Programmen nur die korrekten Audioeingänge und Audioausgänge eingestellt werden. Da ich produktiv aber RadioBOSS und Skype einsetze, zeige ich anhand dieser Kombination.

Vorbereitungen

  • Lade dir die VoiceMeeter-Installationsdatei herunter. Es handelt sich um kostenfreie Software, für die du spenden kannst, wenn sie dir gefällt. Nach der Installation von VoiceMeeter muss dein PC neu gestartet werden.
  • Stelle sicher, dass die Skype-Anrufer ein ordentliches Mikrofon haben. Skype komprimiert die Sprachqualität sehr stark. Je besser das Mikrofon und die Qualität, desto besser das Ergebnis.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Windows-Einstellungen

Öffne die Sound-Einstellungen von Windows.

  • Tab „Wiedergabe“: Wähle das Gerät mit der Bezeichnung „VoiceMeeter“ als Standardgerät
  • Tab „Aufnahme“: Wähle dein primäres Mikrofon als Standardgerät
  • Tab „Kommunikation“: Wähle „nichts unternehmen“
RadioBOSS mit Skype verbinden

VoiceMeeter-Einstellungen

  • Hardware Input 1: Wähle dein primäres Mikrofon (Ich habe MME gewählt. Wenn das bei dir nicht funktioniert, dann probiere es mit WDM) – Außerdem Kanal A deaktivieren.
  • Hardware Input 2: Das ist optional. Wenn du eine weitere Person neben dir mit einem eigenen Mikrofon sitzen hast, wähle dieses Mikrofon.
  • Virtual Input: Keine Konfiguration notwendig. Dein Systemsound wird hier dargestellt – inklusive Skype und RadioBOSS. Mit dem VU-Meter lässt sich die Lautstärke prüfen.
  • Hardware Out A1: Wähle deine Lautsprecher. Und zwar die Lautsprecher oder Kopfhörer, aus denen du den Sound von RadioBOSS, Skype & Co. hören möchtest.
  • Die Option „System Tray (Run at Startup)“ sollte über die Menü-Schaltfläche aktiv sein. Damit läuft VoiceMeeter im Hintergrund und lädt beim Systemstart.
RadioBOSS mit Skype verbinden

RadioBOSS-Einstellungen

  • Soundwiedergabe (vormals Wiedergabe genannt):
    • Standard-Soundkarte: WASAPI, VoiceMeeter Input
    • Ausgang für das Vorhören: DirectSound, VoiceMeeter Input
  • Soundeingang (vormals Input genannt):
    • MIC-Button: WASAPI, VoiceMeeter Output
    • Aktiviere „Ausgabe nur an Encoder“. Verhindert Echo-Effekt für Skype-Anrufer.
RadioBOSS mit Skype verbinden

Skype-Einstellungen

Skype 8 für Windows 7 und neuer: Download

Klicke auf dein Profilbild (oder die drei Punkte daneben) und wähle die Einstellungen.

  • Audio und Video
    • Lautsprecher: VoiceMeeter Input
    • Mikrofon: VoiceMeeter Output
      • Deaktiviere „Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen“ und schiebe deinen Regler fest an deine Wunschposition.
RadioBOSS mit Skype verbinden

Systemsound freigeben… bzw. die Musik aus RadioBOSS

In Skype 8 muss das nicht mehr explizit gemacht werden, und es gibt auch keine Möglichkeit dafür ohne eine Bildschirmübertragung zu starten.

Während eines Audio-Anrufes sollte der Systemsound standardmäßig bei diesen Einstellungen freigegeben werden. So kann der Anrufer alles hören, was in RadioBOSS geschieht – und auch alles, was außerhalb von RadioBOSS geschieht.

Soltle das nicht funktioneiren, starte eine Bildschirmübertragung mti dem Anrufer und aktiviere dabei den Schalter zur Freigabe des Systemsounds. Andernfalls kann natürlich auch deine Voicemeeter-Einstellung fehlerhaft sein.

Bemerkungen: Probleme verhindern!

  • Während ein Titel in voller Lautstärke in RadioBOSS läuft, kann der Anrufer in Skype euch möglicherweise nicht hören. Zwischen den Songs bei einer Moderation (oder wenn nur ein leises Musikbett läuft) gibt es jedoch keinerlei Probleme.
  • Optimiere die Lautstärke von RadioBOSS mit dem Windows-Soundmixer (Rechtsklick auf den Lautsprecher in der Taskleiste).Für mich eignen sich Werte zwischen 5 und 20% am besten. Probiere in einem Testlauf geeignete Werte aus.
  • Wie auch für dein eigenes Mikrofon wird die Skype-Leitung in RadioBOSS nur dann aktiv, wenn du den MIC-Button drückst. Prüfe die Pegel im VU-Meter von RadioBOSS und VoiceMeeter.
RadioBOSS mit Skype verbinden

Schreibe einen Kommentar